Polaroid-Kamera: Stilvoll und einzigartig

Von | in Aktionen |

(12 Bewertungen)

Schon längst ist sie wieder voll im Trend: Die Polaroid-Kamera. Und wer denkt, dass die kleinen bunten Bildchen keinerlei Potenzial haben, der irrt. Sie sind nicht nur sehr stilvoll, sondern geben dem Besitzer Raum für eine neue und persönliche Fotografie. Wir möchten euch in diesem Artikel kleine Tipps und Anregungen rund um die Sofortbild-Fotografie geben und natürlich auch den Gewinner unseres Gewinnspiels “unnützes Quizzen” bekannt geben.

Ein Polaroid-Bild ist perfekt "unperfekt"

Das Besondere: Jedes Polaroid Bild ist ein Unikat. Hier entscheidet die Qualität des Films, die Temperatur, die Lichtsituation und du was aus diesem Bild wird. Wer alles zusammen geschickt nutzt, kreiert Effekte, die überraschen werden. Oder man lässt den Zufall entscheiden, ganz egal. Ein Polaroid ist perfekt unperfekt! Und genau das ist der Grund, wieso sie einzigartig sind und den eigenen vier Wänden eine ganz besondere, persönliche Note verleihen.

Großartige Erinnerungen treffen auf großen Partyspaß

Ob Geburtstag, Hochzeit oder Party – Jedes Event bekommt einen zusätzlichen Kick durch eine Polaroid Session. Ob du die Gäste positionierst und fotografierst oder die Kamera für jeden griffbereit hinlegst – du kannst dir sicher sein, es wird ein Party Hit mit einzigartigen Fotos. Das Beste: Man hat noch am selben Tag Freude daran, denn man kann die kleinen süßen Bildchen schnell präsentieren.

Als kleine Idee: Besonders hübsch ist ein Rahmen, in dem Bänder gespannt sind und wo die Polaroid-Bilder mit kleinen Wäscheklammern drangehängt werden können. Oder noch einfacher: Spannt eine Wäscheleine und hängt eure individuellen Bildchen einfach dran. Großartige Erinnerungen treffen großen Partyspaß – daran erfreuen sich wirklich alle Partygäste.

Kreativ werden

Das Internet ist mittlerweile voll mit vielen schönen Vorschlägen, wie man die Polaroid-Bilder in seinem Zuhause am besten präsentieren kann. Pinterest und Dawanda dürfen da einfach nicht fehlen. Durch den Vintage-Charme des Polaroid Bildes findet man die verrücktesten Ideen. Beispielsweise kann man einen alten Fahrradreifen ohne den Gummischlauch nehmen und die Bilder zwischen die Speichen stecken. Ein wenig Rost verleiht dem Ganzen noch einen besonderen Retro-Charme. Das ist dir zu verrückt? Dann empfehlen wir dir die verträumte Variante: Befestige deine Polaroid-Bilder an eine hübsche Lichterkette und hänge sie an der Wand auf. Am Abend erstrahlen deine Bilder in einem weichen Glanz und lassen die Erinnerungen erwachen – einfach schön!

Es gibt natürlich unzählige Bastelvarianten, die dein Zuhause mit Polaroid-Bildern verschönern. Poste uns deine Ergebnisse auf unsere STUDIOLINE PHOTOGRAPHY Facebook-Seite – Wir freuen uns über deine kreativen Ideen.

Poste jetzt deine Ideen auf Facebook

Shake it like a Polaroid

Das kennt einfach jeder – ganz locker aus dem Handgelenk! Aber pssst, wir verraten euch was: Das Polaroid muss gar nicht geschüttelt werden. ;-) Wer es dennoch machen möchte, schaden tut es nicht!

Nach diesen kleinen Ideen & Tipps möchten wir euch nun endlich den Gewinner unseres Gewinnspiels bekannt geben:

Der Gewinner des Unnützes Wissens Quiz und somit Gewinner einer Leica Sofortbild Kamera im Wert von 300€

Trommelwirbel

Ach ja wusstest ihr eigentlich, dass 1849 das optische Institut Leica gegründet wurde? Oder das 1947 die erste Sofortbild Kamera erfunden wurde? Oder.. nein jetzt ist es wirklich soweit:

And the Winner is:

Sandra Roi aus Würzburg

Herzlichen Glückwunsch zur Leica Sofortbild Kamera! Wir wünschen dir ganz viele tolle Bilder, gutes Licht, tolle Modelle, mega schöne Erinnerungen und einfach eine menge Spaß. Bitte sende uns bei Facebook deine Kontaktdaten, damit wir dir das Schmuckstück zusenden können!:-)

Ein riesen DANKE an euch für die Teilnahme! Es ist noch nichts verloren, denn in der nächsten Woche haben wir wieder viele coole Fragen für euch und einen MEGA Wochengewinn!

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt Bewerten!