Karriere-FAQs - Häufig gestellte Fragen

FAQ Fotograf/in

Was für Arbeitsproben soll ich meiner Bewerbung beilegen?

Sende uns bitte Bilder, die in der letzten Zeit entstanden sind. Gerne 10-15 Fotos in einer PDF Übersicht, vorzugsweise Fotos von Menschen.

Bewerte diese Antwort:

Habe ich auch ohne Ausbildung oder Studium eine Chance auf einen Arbeitsplatz?

Ja! Bei uns kannst Du gerne als Quereinsteiger starten. Abschlüsse und Zeugnisse interessieren uns nicht so sehr wie deine Persönlichkeit und dein Können.

Bewerte diese Antwort:

Kann ich auch in Teilzeit bei STUDIOLINE PHOTOGRAPHY arbeiten?

Teilzeit kann individuell auf deine Stunden angepasst werden, immer in vollen Arbeitstagen.

Bewerte diese Antwort:

Muss ich bei STUDIOLINE PHOTOGRAPHY Überstunden machen?

In der Regel sollten keine Überstunden entstehen. Falls Überstunden dennoch anfallen, wird deine Arbeitszeit fair, transparent und minutengenau erfasst und schnellstmöglich mit Freizeit ausgeglichen.

Bewerte diese Antwort:

Aktuelle Jobangebote

FAQ Ausbildung Fotograf/in

Werde ich nach der Ausbildung bei STUDIOLINE PHOTOGRAPHY übernommen?

Ja! Wir bilden aus, um unseren eigenen Nachwuchs zu fördern. Natürlich müssen wir nach der Ausbildung sehen, ob es passt.

Bewerte diese Antwort:

Wo ist die Berufsschule? Habe ich Blockunterricht oder wöchentlichen Berufsschulunterricht?

Du besuchst die regionale Berufsschule deiner Stadt. Diese legt fest, wie und in welcher Form der Unterricht stattfindet. Deshalb sind dazu keine allgemeinen Aussagen möglich.

Bewerte diese Antwort:

Wie sieht die Betreuung innerhalb der Ausbildung aus?

Im Fotostudio hast Du eine Studioleitung sowie einen Ausbilder als direkten Ansprechpartner. Für weitere Fragen stehen dir außerdem die Bereichsleitung sowie die Personalabteilung zur Seite.

Bewerte diese Antwort:

Wie sind die Arbeitszeiten während der Ausbildung?

Du arbeitest 40 Stunden in der Woche, verteilt von Montag bis Samstag. In den 40 Stunden sind Berufsschulzeiten enthalten. Weiterhin hast du einen freien Tag pro Woche.

Bewerte diese Antwort:

Wie lange ist die Probezeit in der Ausbildung?

Die Probezeit beträgt 4 Monate.

Bewerte diese Antwort:

Wie hoch ist die Ausbildungsvergütung?

Die Vergütung ist dem Lehrjahr entsprechend gestaffelt:

  • 1. Lehrjahr: 250 €
  • 2. Lehrjahr: 328 €
  • 3. Lehrjahr: 400 €

Ausserdem übernehmen wir gerne folgende Kosten in deiner Ausbildung:

  • Prüfungskosten
  • Photoshop Cloud
  • Monatlicher Fahrtkostenzuschuss
  • Zuschuss zu Berichtshefts- und Prüfungskosten
  • Ausbelichtung aller ausbildungsrelevanten Fotos über unser Labor

Bewerte diese Antwort:

Aktuelle Jobangebote

FAQ Studioleitung

Ist STUDIOLINE PHOTOGRAPHY ein Franchise Unternehmen oder muss ich mich finanziell beteiligen?

Nein, du bist bei uns immer fest angestellt und übernimmst keinerlei rechtliche oder finanzielle Verantwortung.

Bewerte diese Antwort:

Lerne ich mein Team kennen, bevor ich bei STUDIOLINE PHOTOGRAPHY starte?

Entweder findet dein Probearbeiten in deinem neuen Team statt oder wir organisieren ein Treffen vor deinem Start. Deine Kollegen sind die wichtigsten Personen in deinem Fotostudio-Alltag und das sollte auf jeden Fall passen.

Bewerte diese Antwort:

Wie werde ich als Studioleiter/in gefördert und weitergebildet?

Wiir bieten ein individuelles Führungskräfteseminar in mehrere Modulen an, welches jede Studioleitung besucht. Mehr Infos zu unseren Weiterbildungen findest du hier.

Bewerte diese Antwort:

Wie groß ist mein Team im Fotostudio?

Unsere Teams haben in der Regel 4-7 Mitarbeiter. Je nach Standort oder Angebot kann das variieren.

Bewerte diese Antwort:

Aktuelle Jobangebote

FAQ Allgemein

Kann ich auch in Teilzeit bei STUDIOLINE PHOTOGRAPHY arbeiten?

Teilzeit kann individuell auf deine Stunden angepasst werden, immer in vollen Arbeitstagen.

Bewerte diese Antwort:

Muss ich bei STUDIOLINE PHOTOGRAPHY Überstunden machen?

In der Regel sollten keine Überstunden entstehen. Falls Überstunden dennoch anfallen, wird deine Arbeitszeit fair, transparent und minutengenau erfasst und schnellstmöglich mit Freizeit ausgeglichen.

Bewerte diese Antwort:

Wie groß ist mein Team im Fotostudio?

Unsere Teams haben in der Regel 4-7 Mitarbeiter. Je nach Standort oder Angebot kann das variieren.

Bewerte diese Antwort:

Wie erstelle ich eine PDF Datei?

Das geht ganz einfach!
Datei -> Speichern unter ->Name und Speicherort eingeben -> Dateityp PDF auswählen ->Speichern

Der Vorteil von PDF-Dateien liegt darin, daß sie nichtmehr verändert werden können und deine Bewerbung genauso bei uns ankommt, wie du sie abgeschickt hast.

Bewerte diese Antwort:

Wann bekomme ich eine Rückmeldung auf meine Bewerbung?

Du bekommst sofort eine Bestätigungsmail, dass deine Bewerbung bei uns eingegangen ist. Dann dauert es maximal 2 Wochen, dass wir uns erneut bei dir melden. Das Auswahlverfahren für die Ausbildung startet im Januar/Februar des Ausbildungsjahres.

Bewerte diese Antwort:

Wie muss ich mich auf Bewerbungsgespräche vorbereiten?

Weiter unten auf der Seite haben wir einige Bewerbungstipps für dich zusammengeschrieben.

Bewerte diese Antwort:

Wie lange ist die Stellenausschreibung gültig?

Solange du die Stellenausschreibung auf unserer Fotostudio-Karriere Seite online findest, kannst du uns gerne deine Unterlagen zukommen lassen. Ansonsten freuen wir uns jederzeit über eine Initiativbewerbung und melden uns, sobald wir eine passende Stelle für dich gefunden haben.

Bewerte diese Antwort:

Wie lange ist die Probezeit bei einer Festanstellung?

In der Regel beträgt die Probezeit maximal 6 Monate.

Bewerte diese Antwort:

Jetzt bewerben!

Wie bewerbe ich mich richtig?

Hier haben wir die wichtigsten Punkte zur Bewerbung nochmal zusammengefasst!

SCHRITT 1

Informiere dich gut über STUDIOLINE PHOTOGRAPHY und lies dir die Stellenausschreibungen genau durch.
Wir lieben Online-Bewerbungen, denn es hat viele Vorteile:

  • Es spart Zeit, Geld und schont die Umwelt.
  • Deine Bewerbung landet sofort auf dem richtigen Schreibtisch und wir können die Kommunikation mit dir gleich starten.

Solltest du dich dennoch für den Postweg entscheiden, dann sende diese bitte an folgende Adresse:
Studioline Photostudios GmbH
Lara Nessel Personalleitung
Maria-Merian-Str. 7
24145 Kiel
Bewirb dich sofort und warte nicht zu lange, damit wir dich schnellstmöglich in unserem Team begrüßen dürfen!

SCHRITT 2

Wie sieht eine gute Bewerbung aus?
Anschreiben

  • Sei echt, kreativ und schreib ein individuelles Anschreiben.
  • Sag uns, warum du besonders gut zu STUDIOLINE PHOTOGRAPHY passt.


Lebenslauf und Zeugnisse
  • Überprüfe, ob dein Lebenslauf aktuell und vollständig ist und du die neusten Zeugnisse und Beurteilungen mitgeschickt hast
  • Du musst nicht jede kleine Station erwähnen. Erzähle uns lieber, welche deine wichtigsten Stationen waren und wie diese zu uns passen könnten.


Arbeitsproben
Zeig uns, was du kannst:
  • Als Fotograf, Auszubildender oder Studioleitung wollen wir sehen, was du schon fotografiert hast. Arbeitsproben sind sehr wichtig. Sende uns deine 10-15 besten Bilder zu, damit wir uns einen ersten Eindruck machen können.
  • Besonders für die Ausbildung erwarten wir keine Meisterstücke, denn wir wollen uns mit dir zusammen entwickeln und lernen.
    Überprüfe am Schluss, ob alles vollständig ist und lasse jemanden Korrektur lesen, damit keine Rechtschreibfehler übersehen werden.

SCHRITT 3

Deine Bewerbung ist bei uns angekommen! Klasse!
Dann geht’s weiter:
Sichtung

  • Gib uns 2 Wochen Zeit, um deine Bewerbung zu sichten und uns bei dir zu melden.
  • Bewerbungen für Ausbildungsplätze sichten wir immer gesammelt ab Januar/Februar des Ausbildungsjahres. Vorab erhältst du eine Eingangsbestätigung per Mail.


Bewerbungsgespräch
  • Wir senden dir eine Einladung per E-Mail zum telefonischen oder persönlichen Bewerbungsgespräch. Dies findet (wenn nicht telefonisch) an einem Ort statt, an dem gerade jemand aus unserer Personalabteilung ist. Bitte antworte direkt auf die Mail und lasse uns in jedem Fall wissen, ob du den Termin wahrnehmen kannst. Gerne suchen wir gemeinsam einen Alternativtermin.
  • Bereite Dich gut auf das Gespräch vor
  • Informiere dich vorher über STUDIOLINE PHOTOGRAPHY und deinen zukünftigen Arbeitsplatz.
  • Ein sauberes, gepflegtes Outfit macht einen guten Eindruck.
  • Mache dir Notizen zu Fragen, die du uns stellen möchtest.
  • Sei einfach so, wie du immer bist.


Probearbeiten
  • Wenn du uns im Gespräch überzeugen konntest, laden wir dich zu 2-3 Probetagen in einem Fotostudio von uns ein. Diese Tage finden nicht zwingend in dem Studio statt, in dem du starten willst, weil wir natürlich auch jemanden vor Ort benötigen, der Zeit hat sich während deines Probearbeitens intensiv um dich zu kümmern.
    Alle Hürden gemeistert?

Spätestens 5-7 Tage nach dem Probearbeiten melden wir uns bei dir für ein gegenseitiges Feedback. Nach dem Feedback fällt die finale Entscheidung. Natürlich möglichst schnell!

jetzt bewerben!

Du hast eine weitere Frage? Teile sie uns mit!

Frage einreichen