Moderne Geschäftsportraits Tipps

Moderne Fotos fürs Geschäftsportrait

Von | in Shooting Tipps |

(9 Bewertungen)

Geschäftsführer, Start-up-Gründer, Künstler oder Banker: Jeder benötigt ein anderes Businessportrait. Doch ein paar Dinge sollten die Geschäftsfotos trotzdem gemeinsam haben. Sie müssen modern und so individuell wie möglich sein, um aus der Masse hervorzustechen und für das richtige Image zu sorgen. Du brauchst gelungene Fotos für deine Website, dein Portfolio oder für soziale Netzwerke? Wir haben für moderne Businessfotos einige wertvolle Tipps zusammengestellt.

Warum braucht man für sein Geschäftsportrait eigentlich gute Bilder?

Wir liefern dir drei gute Gründe, warum sich ein professionelles Fotoshooting lohnt.

1. Fast alle Unternehmen haben inzwischen eine eigene Homepage und sind in den sozialen Netzwerken aktiv. Ein professioneller Auftritt ist dabei ein absolutes Muss. Design, Logo und natürlich auch Businessfotos der Mitarbeiter sowie Bilder der Geschäftsräume spielen dabei eine entscheidende Rolle fürs Image. Schließlich blicken potenzielle Kunden, Partner und Co. als erstes auf die Bilder und dann erst auf den Text.

2. Du hast ein eigenes Start-up gegründet oder bist selbst Inhaber einer Firma? Dann musst du dich als echte Geschäftsfrau oder Geschäftsmann auf dem Markt behaupten und dabei vor allem eines: Präsenz zeigen. Gute Geschäftsfotos für Internetauftritt, Portfolio und Co. sind dabei unerlässlich: Der erste Eindruck zählt schließlich.

3. Besonders auf Businessportalen wie zum Beispiel Xing oder LinkedIn musst du in der heutigen Zeit zu finden sein – egal ob angestellt, selbstständig oder noch auf der Suche nach dem passenden Job. Auffallen mit einem modernen Businessportrait ist wichtig, um in der Masse nicht unterzugehen und bessere Chancen für eine Anstellung oder einen Auftrag zu bekommen. Vielleicht bist du auch in Kontakt mit Businesspartnern auf der ganzen Welt? Nicht selten hat man sich gegenseitig noch nie im realen Leben gesehen und kommuniziert nur über soziale Netzwerke. Da ist das Foto oftmals der einzige sichtbare Kontakt und bekommt daher eine große Bedeutung.

Tipps für moderne Businessfotos: Das Outfit

Für ein Business-Fotoshooting suchst du dir am besten mehrere Outfits raus. Dabei sollte der eigene Geschmack manchmal weichen. Für das Geschäftsportrait einer Versicherung kommen nur Klassiker wie Blazer und Bluse infrage. Arbeitest du aber in einer Werbeagentur, darf es wiederum etwas außergewöhnlicher sein. Wichtig ist: Das Outfit muss zum Image der Firma und zu deinem Beruf passen. Nur so bekommst du auch gelungene Geschäftsfotos.

Moderne Geschäftsportraits Beispiele

Was macht Geschäftsportraits besonders?

Vielleicht gibt es in deiner Branche passende Accessoires, die für ein Geschäftsfoto auf der Homepage oder im sozialen Netzwerk geeignet sind? Klassisch ist für einen Bauleiter natürlich der Helm oder für einen Koch die Mütze. Aber wie wäre es zum Beispiel mit einer extravaganten Brille für die Homepage eines Fotostudios oder ein stylischer Hut für dein Profilbild als Social-Media-Coach?

Gepflegtes Erscheinungsbild ist das A und O

Natürlich sollten Haare und Make-up für die Fotos sitzen. Ein gutes Styling ist schon mal die halbe Miete für das Fotoshooting. Was viele häufig vergessen: die Fingernägel. Vielleicht lohnt der Gang zur Maniküre, bevor es zum Fotoshooting geht. Denn wenn du zum Beispiel Notizen, Notebook oder Smartphone in den Händen hältst, können die Nägel schnell unangenehm auffallen.

Was ist der Unterschied zwischen Businessfotos und Bewerbungsbildern?

Der offensichtlichste Unterschied zwischen klassischen Bewerbungsbildern und Geschäftsfotos ist der Ort. Denn bei der Businessfotografie geht es auch raus aus dem Fotostudio. Moderne Businessportraits vor der Skyline, am Hafen oder in der Innenstadt geben den Bildern noch mehr Identität. Der Spielraum ist bei der Unternehmensfotografie nicht nur im Hintergrund viel größer. Verschiedene Posen und Aufnahmewinkel bringen Abwechslung in die Porträtfotografie, während bei Bewerbungsfotos eher Zurückhaltung geboten ist.

Buche jetzt dein Business-Fotoshooting

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt Bewerten!